Pelletkessel Serie P

Pelletkessel der Serie P 

Die Kessel der ATMOS P Pellet Kessel Serie – der P14, P21 und P25 zeichnen sich als eine automatische, kompakte, sowie Wartungs- und bedienerfreundliche Pellet Heizung aus, die mit einer Nennwärmeleistung wahlweise zwischen 14 – 80 kW für 6-8 mm Holzpellets den Wärmebedarf von Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern abdeckt. Die Kessel der ATMOS P-Serie sind reine Pellet Kessel, welche autark oder oftmals in Kombination mit einem separaten Holzkessel betrieben werden. Der Brenner kann je nach Einbausituation von links oder rechts am Pelletkessel montiert werden. Das wiederum bietet den Vorteil, dass er bei der Reinigung nicht störend im Weg ist und alle Flächen nach Öffnen der großen Kesseltür vom Anwender sehr gut zugänglich sind. Die Pellet Zuführung erfolgt, wie auch bei unseren anderen Pellet Kessel Serien, mittels einer Förderschnecke aus einem separaten ATMOS Silo, Textilspeicher oder bauseitigem Lagerraum. Je nach Anwendungsfall bieten wir dazu die Förderschnecken in den Längen 1,5 – 2,0 – 2,5 – 3,0 und 4,0 m an. Da für ATMOS die Zuverlässigkeit seiner Pelletkessel im Vordergrund steht, sind die Förderschnecken nur als geradläufiges System ausgeführt! 

Garantie und Service

 
Garantie Atmos Kessel
Die Garantiezeit der Atmoskessel beträgt 2 Jahre. Wird der Kessel mit Laddomat 21-100 oder M120 betrieben, erhöht sich die Garantie für den Kesselkörper von 24 auf 36 Monaten. Die Garantie für andere Teile bleibt unverändert.
Für die Anerkennung der Garantieansprüche hat der Einbau, Inbetriebnahme und Service des Kessels durch eine vom Hersteller autorisierte und sachkundige Firma (Person) zu erfolgen.
 
Bei der Inbetriebnahme, insofern diese Option dazu gebucht wurde, sind folgende Leistungen inbegriffen
  • Inbetriebnahme des Kessels
  • Einweisung des Kunden bezüglich der Handhabung und Reinigung des Kessels
  • Abgasmessung bei der Inbetriebnahme